Fairy Box Februar 2014

Hallo und Willkommen zum Unboxing,

oder wie bereits einmal erwähnt, ein Pavian (ich) bei der Bananenfütterung. Das ganze mit der (etwas sehr späten) Fairy Box aus dem Februar, dafür aber trotz Verspätung mit meinem bisherigem absolutem Lieblingsinhalt. Denn dieser hat direkt in mein schminkverrücktes Herz getroffen. Jetzt weiß ich, wie es sich anfühlt, wenn man lauter Sachen bekommt, die man sich aus Gründen des Brauchens oder Habenwollen schon insgeheim gewünscht hat, aber nicht auf den Wunschzettel geschrieben hat und dann landet es doch zur richtigen Zeit, am richtigen Ort in meinen Händen. Neben der ungeheuren Ungeduld, die mit einem solchen Unboxing (wie auch mit jedem anderem Paket, dass bei mir eintrifft) einhergeht, ist da noch dieses diebische Freude über die Überraschungszusammenstellung. Diesmal eben um den Make-Up-Junkie-Faktor erhöht, das gleich drei Originalgrößen in Sachen Make Up drin waren…

Der Inhalt der Februar Box:

Aveda Handrelief à 40 ml (Original 8,00€)

Urban Decay Cream Eyeshadow #Rehab (Original 9,99€)

Leichner Luminous Touch Highlighting Pen (Original 16,00€)

Naked Nudes Palette von W7 (Original 14,00€)

rotes Filzherz als Beigabe zum Valentinstag

Wert der Fairy Box im Februar: 47,99€

Die Lobeshymne ist nicht zuletzt durch den Wert meiner Box von 47,99€ für 16,00€ Investitionvolumen begründet. Auch wenn ich mir just am Tag zuvor mal wieder den Touche Eclat von Yves Saint Laurent gegönnt habe, hat der Concealer Pen von Leichner aufgrund von Farbe und Konsistenz beim ersten Swatch schon mal eine Anwartschaft auf einen Dupevergleich. Sobald der Touche Eclat sich dem Ende neigt wird die Zeit für den Leichner kommen. Bis dahin kann ich beruhigt schlafen, dass ich einen möglichen Nachfolger gegen fiese Pandaaugen-Augenringe habe.

Seit meiner ersten Naked Palette, hat es mir Urban Decay angetan. So auch schon der erste Cream Eyeshadow #Weed aus einer vorherigen Fairy Box. So ist auch der zweite namens #Rehab herzlich in meiner Urban Decay Sammlung willkommen. Cremlidschatten eignet sich nicht nur solo auf dem Auge, sondern auch als Base zum intensivieren von Farben. Der Schwämmchenapplikator in der Tube ist nicht nur in Sachen Hygiene ganz praktisch (man streicht einfach eine Menge auf den Handrücken oder drückt gleich die passende Menge aus der Tube heraus und schminkt dann mit dem Pinsel weiter), sondern er trocknet in der Tube auch nicht so schnell aus. Klein und praktisch ist diese Art von Verpackung unterwegs zudem auch. Noch ein Däumchen hoch.

Die Naked Palette von W7 (ein mir bisher auch unbekannte Marke) macht auf den ersten Blick einen wunderschönen, soliden und heißgeliebten Brauntöne Eindruck. Da ich schon Unmengen an ausschließlich nude-natur-braunen Tönen besitze, habe ich die Finger erst einmal vom Swatchen ferngehalten und die Palette bleibt damit jungfräulich verpackt und wartet auf ein Hit the pan ihrer Genossen.

Die kleine Aveda Handrelief Creme ist umgehend in die Handtasche gewandert und zaubert seit dem weiche Hände nach schweren Renovierungsarbeiten, Malern, Streichen, Putzen und Schleppen. Wer schon einmal samt Renovierung umgezogen ist oder möglicherweise rissige, raue Handwerkerhände kennt, weiß welche Herausforderung das für eine Handcreme ist. Sie duftet übrigens leicht handcremig-krautig, jedenfalls nichts mit süß, Kokos oder blumig frisch, eher typsich Aveda mit ihrer herbalen Note.

Das verspätete Filzherzchen zum Valentinstag wandert als süße Beigabe in meine Geschenkebox, Herzen kann man ja nie genug haben und wer weiß, wann man wieder einen Anhänger für Schlüssel braucht…Abschließendes Fazit zu dieser Box, beide Däumchen hoch!!!

XOXO,

CC

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s