You had me at Hello…Diorskin Nude Tan Transat Edition Highlighter

Hello there,

es ist August, da ist sowieso jeder im Urlaub, da habe ich mir mal eine Reihe kreativer Auszeiten genommen (die sich letztendlich in 19 Tage Stille auf dem Blog aneinander gefügt haben…), nur um jetzt hier zu sitzen und es tippen zu lassen, was mir in Sachen Kosmetik und Schreiberei so durch den Kopf gerast und gewürfelt ist. Und da ist er, der Moment, wenn du hin und weg bist und es dich umhaut aus dem Nichts, womit du nicht mehr gerechnet hast und da ist er.

Nachdem letztes Jahr die Investition in den Chanel Poudre Signee Illuminating Powder (bedauerlicherweise eine limitierte und äußerst kostspielige Angelegenheit aus dem Jahr 2013) verpasst habe, lange gesucht und getrauert habe, konnte ich in Einvernehmen mit buddhistischer Gelassenheit schlussendlich loslassen. Dies vorab zum näheren Verständnis, welches Glücksgefühl mich bei ersten Anblick des Diorskin Nude Tan Transat Edition Highlighter mit seiner wundervollen, goldenen Knotenprägung ereilte. Ein Swatch und Hallo, und du hattest mich. Ich bin exakt zwei Tage um ihn herumgeschlichen, bis ich ihn nach wohlverdientem Feierabend mitgenommen habe. Preis bei 56€ für 6,5g Inhalt, allerdings bei dem perfekten Goldschimmer vollkommen irrelevant. Und um Welten übertroffen, was der Chanel Poudre Signee Illuminating Powder so beim swatchen von sich gegeben hat. Alles vergessen als ich dich hatte, mein Baby Diorskin Nude Tan Transat Edition Highlighter. Ach ja und dann noch die Ausstattung, Samthülle, traumhafter Pinsel und die Dose, mega. Es gibt ihn vielleicht irgendwo noch, ich kann die Jagd nur empfehlen. Er ist nach nun mehr ein paar Wochen Dauergebrauch immer noch mein Liebling unter all meinen Highlightern, u.a. auch deshalb weil er sich unter Augenbrauen und in den Augenwinkeln so gut macht. Ein perfekter Goldton. Da lasse ich mal doch lieber die Bilder für sich sprechen…Diorskin Nude Tan Transat Edition

Diorskin Nude Tan Transat EditionDiorskin Nude Tan Transat EditionDiorskin Nude Tan Transat EditionDiorskin Nude Tan Transat Edition HighlighterIch bin ihm hoffnungslosen erlegen, daher versuche ich schon gar kein objektives Urteil abzugeben. Ganz subjektiv hat mir der Diorskin Nude Tan Transat Edition Highlighter wieder den Glauben an den einen, perfekten Highlighter samt perfektem Look wiedergeben, nachdem mich die Sehnsucht nach Chanel schon fast in den Abgrund gestürzt hat. The closer the edge, the brighter the light…

XOXO,

Carrie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s