Boxenliebe…Douglas Box of Beauty Oktober 2013

Hallo meine sehr verehrten Schönheiten…

…nachdem gestern mein Nagellackkalender für den Advent eingetroffen ist, hat mir der sehr nette Paketbote (der arme muss bei dem Sauwetter überall klingeln…) heute meine sehnlich erwartete Douglas Box of Beauty überreicht. Beautyboxen versetzen mich kleines Konsum in ähnlichen Freudentaumel wie Beautyadventskalender…bloß halt das ganze Jahr.

Nun einmal von vorne…es begann bereits vor einigen Jahren mit der Glossybox. Für nen 10er, den ich so oder so für etwas weniger schön verpacktes bei spontanen Streifzügen im günstigen Drogeriesegment verpulvert hätte, hat man damals (so 2011) noch eine schöne rosa Glossybox bekommen. Die Produkte waren auch noch hochwertig und wirklich schön, was aber mit der Zeit nachgelassen hat. Als der Preis von 10€ gleich mal saftig auf 15€ erhöht wurde und ich auch genug rosa Boxen hatte, um diverse Aufbewahrungssysteme damit zu basteln (die Anleitung hatte ich damals von der lieben Paddy von innen & aussen, hier zu finden), hab ich mein Abonnement nach ca. einem Jahr gekündigt. Aber die monatliche Überraschunglieferung hat mir irgendwie immer gefehlt. Die Idee inter den Beautyboxen habe ich doch immer ganz interessant gefunden. Produkte, die mir nicht so zusagten, habe ich an meine Mädels weitergeben können oder Mama geschenkt.

Da kam mir ein freigewordenes Abo der Douglas Box vor einem halben Jahr ganz gelegen. Kosten liegen bei 10€ pro Monat, immer wunderschön verpackt in türkisen Schubladenboxen. Die dienen mir mittlerweile als Aufbewahrung für mein ganzes Schminkkram. Ich habe schon einen kleinen Turm…hihi…Das Prinzip war am Anfang noch ein anderes. Man erhielt fixes Originalprodukt mit 4 Maxiproben, die man zu einem bestimmten Zeitraum selbst wählen konnte. Vor 2 Monaten wurde es allerdings verändert. Es ist weiterhin ein Originalprodukt enthalten und die Maxiproben werden nun von Douglas zusammengestellt. Und ich muss sagen. dass ich ganz gut dabei weggekommen bin. Ich lasse erst einmal Bilder sprechen…

Trommelwirbel...Päckchen aufgeschlitzt und tadaa: türkises Papier....
Trommelwirbel…Päckchen aufgeschlitzt und tadaa: türkises Papier….
Da ist die Box...für alle Liebhaber der Farbe des türkisen Monopolisten...mit parktischer Ausziehöffnung für kleine Schminkhändchen...
Da ist die Box…für alle Liebhaber der Farbe des türkisen Monopolisten…mit parktischer Ausziehöffnung für kleine Schminkhändchen…
Kleine Schminkhändchen haben Box geöffnet...und siehe da, ein kleiner Anny Nagellack...juhu...
Kleine Schminkhändchen haben Box geöffnet…und siehe da, ein kleiner Anny Nagellack…juhu…
Das Originalprodukt diesen Monat: Hildegard Braukmann Emosie Vitamon Creme, Preis ca. 11€
Das Originalprodukt diesen Monat: Hildegard Braukmann Emosie Vitamon Creme, Preis ca. 11€
Und die 4 Maxiproben: Anny Nagellack 5ml in die for highheels, Rexalin Hyadra Eyezone Creme 5ml, Clarins Extra Firming Night 5ml und Estee Lauder Revitalizing Supreme Creme 5ml...
Und die 4 Maxiproben: Anny Nagellack 5ml in die for highheels, Rexalin Hyadra Eyezone Creme 5ml, Clarins Extra Firming Night 5ml und Estee Lauder Revitalizing Supreme Creme 5ml…

Ja das Auspacken ist immer eine Freude und mit meinen Maxiproben bin ich auch ganz zufrieden. Zuerst ist mir natürlich der Anny Lack ins Auge gestochen. Feine Sache, ich habe nämlich noch keinen davon ausprobiert, da ich so auf Essie oder P2 hängen geblieben bin. Der Name ist super: die for highheels. Ich finde ausgefallene Name für Farben, egal ob Lidschatten, Blush oder Lack faszinierend. Besser merken kann ich sie mir obendrein und ein Schmunzeln gibt es auch noch dazu.

Bei Gesicht- und Körperpflege bin ich allerdings streng, was die Inhaltsstoffe angeht. Ohne Codecheck hier kommt mir erst mal nix Neues auf die Haut. Wohingegen ich Make up Kompromiss bei den INCIs eingehen und mich auch mal mit weniger natürlichen Inhaltsstoffen abfinde (eine ausführliche Auseinandersetzung dazu folgt bald), achte ich bei allem, was direkt auf die Haut kommt penibel auf natürlich INCIs und deren Wirkung. Von daher kommt fast ausschließlich Naturkosmetik in Betracht.  Daher werden die Cremes wohl nicht von mir persönlich getestet… und landen in meiner Goodiebox…

Juhu und endlich eine neue Aufbewahrungsbox, mal sehen, was ich da einsortieren kann…und meine Türmchen wächst. Kennt Ihr solche Boxen? Hattet Ihr schon mal welche und was stellt ihr mit den Boxen an?

XOXO,

Sissi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s