Ich musste ihn heut einfach tragen…Die for High Heels Anny Review

Helloooo Ihr da draußen vor den Bildschirmen…

…es ist bald Wochenende und was macht man da in der Altersgruppe von 16-45 wohl am liebsten?! Ja richtig, feiern gehen. Mein neuer Nagellack wäre auch super dafür geeignet. Die verehrte und treue Leserin unter euch hat meinen kleinen Bericht über die Douglas Box of Beauty Oktober 2013 hier bestimmt schon gelesen und weiß, dass da ein Anny Minilack dabei war. Allerdings wird mich die Farbe nur durch ein arbeitsreiches Wochenende begleiten und wie süße, kleine Kirschen anleuchten…

Neugierig, wie ich bin musste ich ihn natürlich heut gleich aufpinseln, denn Nagellacke sehen auf den Nägeln anders aus als in der Flasche. Der spukende Essie Spaghetti Strap hier hat mich misstrauisch gemacht…Nagellack kann auch anders.

Bisher bin habe ich noch keine Lacke von Anny getragen, da kommt mir das Miniding mit Namen „die for High Heels“ ganz recht. Und es ist aber auch ein schönes Rot…

mehr im Sonnenlicht...
mehr im Sonnenlicht…
bei Tageslicht ohne Blitz...
bei Tageslicht ohne Blitz…
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
zur Abwechslung mal ein grüner Hintergrund….

Für mich ein klassisches Rot, sehr satt in 2 Schichten aufgetragen und nicht zu dunkel. Wie immer, ich kann ja gar nicht mehr ohne, mit Essie Good to go gefinished. So hoffe ich, dass er mir ein paar Tage hält. Dunkle Farben neigen meiner Erfahrung nach eher zum Splittern als helle Töne. Der Auftrag mit dem Minipinsel hat sich recht einfach gestaltet, es ist allerdings ein ganz normaler Pinsel, keiner dieser flachen, runden wie bei Dior beispielsweise. Ob dieselbe Pinselform auch bei den Originalgößen vorhanden ist, muss ich beim nächsten Bummel einmal ausfindig machen.

Mein Arbeitsoutfit wird auch Rot sein, von daher hoffe ich auf ein stimmiges Gesamtergebnis, was meinen Look betrifft. Neben ausgefallenen Nagellacknamen hab ich auch eine, offen gestanden, kleine Marotte, was die Farbharmonie von Lack und Outfit angeht. Es muss schon irgendwie zusammen passen. Und das ist das Schöne an einem klassischen Rot: passt zu vielen Kombis von rockig über chic oder einfach Gammellook.

So, und was tragt ihr so auf den Nägeln? Feiert für mich mit, wer kann 🙂

XOXO,

Sissi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s